Beschriftungen

Als Orientierungshilfen sind gut lesbare Beschriftungen sehr wichtig!

Für Bewohner wie Besucher.

 

 

Hier einige Beispiele

 

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Foto klicken.

 

Im Katharinenhof ist die kleine Beschriftungstafel leider nicht gut lesbar vom Fahrstuhl aus, so das wir gebeten wurden den Abteilungsnamen und die Nummer des Stockwerks gut leserlich an die Wand zu schreiben. Farblich immer passend zur Wandfarbe.
Hier mal der Blick vom Fahrstuhl aus
Das ist die Beschriftung auf der Treppenhaustür, damit der Besucher sich orientieren kann.
In den Domizil Pflegeeinrichtungen, nehmen wir gerne das Ornament im Eingangsbereich auf.
Hier auf der bemalten Eingangstür zur Demenzabteilung
im "Heiligen Geist" in Hamburg haben wir den Wegweiser zu den einzelnen Abteilungen versucht zu vereinfachen und anschaulicher zu gestalten.
in Travemünde wurde auf der Treppenhaustür auch darauf hingewiesen, das diese Tür zur Kapelle und dem Dienstzimmer führt.
in der Feddersen Stiftung
ebenfalls Feddersen Stiftung
in Hameln

Druckversion Druckversion | Sitemap
Atelier Hellwig GbR